Markkleeberg - Der agra-Park

Das Weiße Haus im agra-Park in Markkleeberg

Der agra-Park - ist eines der Schmuckstücke der Stadt Markkleeberg. Er entstand im Jahr 1890 und wurde von dem Leipziger Verleger Paul Herfurth als Landschaftsgarten angelegt. Das Weiße Haus lies er als Sommersitz für seine Familie erbauen. Den Park teilen sich die Städte Leipzig und Markkleeberg, wobei für mich der Markkleeberger Teil der schönere und geflegtere ist.



Zur Erklärung des Begriffes "agra": Die agra war die zentrale Landwirtschaftsausstellung der DDR.